Die Förderstufe

Die Förderstufe der Friedrich-Ebert-Schule setzt sich zusammen aus den Klassen F5 und F6.

In F5 werden die Schüler*innen im Klassenverband unterrichtet, die Religionslehren und der Ethikunterricht werden klassenübergreifend erteilt, der AG-Unterricht findet jahrgangsweise - nach Einwahl - statt, d.h. die Förderstufenschüler*innen werden hier gemeinsam mit Gymnasialkindern unterrichtet.

Zu Beginn führen wir mit allen Schüler*innen eine Diagnostik in den Bereichen Lesen, Rechtschreiben und Mathematik durch, um unsere Schüler*innen individuell und optimal fördern zu können. In F5 und in F6 bieten wir LRS-Kurse an.  Neben dem regulären Unterricht gibt es für alle Kinder Schwimmunterricht, eine Weihnachtsfeier (in F5), eine Klassenfahrt (in F5/2. Hj.) sowie weitere spannende Projekte und Angebote.

In F6 gibt es Grund- und Erweiterungskurse in den Fächern Mathematik und Englisch. Zusammen mit Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften finden Lernentwicklungsgespräche statt.

In der Förderstufe und im Verbundzweig arbeiten wir ganztägig, d.h. unsere Schüler*innen sind i.d.R. bis 14.45 Uhr in der FES anwesend. Hinzu kommt an (mindestens) einem Tag in der Woche die Teilnahme an einer oder mehreren AGs. Am Mittwochnachmittag (= Konferenznachmittag) können die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5-7 bei unserer kostenlosen Nachmittagsbetreuung „Happy Hour“ angemeldet werden; die Anmeldung erfolgt direkt bei dem zuständigen Ansprechpartner Herrn Feth: s.feth@fes365-pfungstadt.de

In den Jahrgängen F5 und F6 legen wir bei der täglichen Zusammenarbeit mit unseren Schüler*innen die Grundsteine für einen sozial verträglichen und freundlichen Umgang miteinander, welcher die Basis für ein erfolgreiches Lernen an der FES bildet. Die Klassen haben wöchentliche Klassenlehrer*innen-Stunden, einen Klassenrat und vielfältige Möglichkeiten das selbstständige Lernen und Arbeiten zu verinnerlichen, z.B. in den integrierten Übungsstunden ÜVA (= Üben, Vertiefen, Anwenden), den Lernbüros in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch sowie in den Stunden „Präsentation / Kompass“ ab Jahrgangsstufe 5. Einmal in der Woche gehen alle Schüler*innen, zusammen mit ihren Klassenleitungen, zum gemeinsamen Mittagessen in unsere Mensa.

 

Wir sind eine Schule für alle Kinder und wir arbeiten inklusiv. Alle Lehrkräfte arbeiten in kleinen Jahrgangsteams eng zusammen und werden unterstützt von insgesamt drei Förderlehrer*innen.

Für unsere Förderstufenkinder sind die Klassenlehrer*innen in allen Belangen die ersten Ansprechpartner*innen; es erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit unseren Sozialarbeitern*innen Frau Dornhecker, Frau Pfeifer und Herrn Sander sowie mit Frau Tesch, welche die Jahrgänge F5, F6 und V7 als Stufenleiterin begleitet.

 

Ansprechpartnerin für die Förderstufe (F5, F6) und den Verbundzweig 7 (V7)

Heidi Tesch

Kontakt: h.tesch@schulen.ladadi.de

D-Gebäude, Raum 214