In den USA ist es eine weit verbreitete Tradition von Schulen, ein Jahrbuch herauszugeben, in dem alle wichtigen Ereignisse des vergangenen Schuljahres festgehalten werden. Diese schöne Tradition gibt es auch seit vielen Jahren an der Friedrich-Ebert-Schule.

In dem jährlich erscheinenden Jahrbuch der FES wird mit informativen Texten und zahlreichen Bildern auf das vergangene Schuljahr zurückgeblickt. Jedes Jahrbuch hält die schönsten Momente, die besonderen Aktivitäten und die wichtigsten Ereignisse eines Schuljahres an der FES fest.

Herausgegeben wird das Jahrbuch von der AG „Jahrbuch“ in Zusammenarbeit mit den AGs „Layout“ und „Fotografie“ und unter finanzieller Abwicklung durch den Förderverein. Gemeinsam werden neue Ideen umgesetzt, um die bestmögliche Qualität zu erreichen.

Besonders beliebte und gern gelesene Kapitel unserer Jahrbücher sind beispielsweise:

Klassenfotos - Kollegium und Mitarbeiter - Willkommen und Abschied - Schulentwicklung - Schülervertretung -  Lebendiger Alltag - Kunst - Literatur und Theater - Sport - Raus aus der Schule - Ran an die Arbeit - Rein ins Leben - Besondere Leistungen und Wettbewerbe - Pressespiegel - Lehrer-Lei - Wertschätzung

 

Bei der Einreichung von Beiträgen für das Jahrbuch ist Folgendes zu beachten:

Abgabeschluss:

Bitte möglichst zeitnah nach Abschluss der Veranstaltung/Fahrt etc., spätestens aber bis:

  1. April des Jahres

Per E-Mail an:          jahrbuch@fes365-pfungstadt.de

Form:

  • Text bitte als Word-Datei mailen, dabei den Verfasser angeben (bei Schülern samt Klasse)
  • Fotos als eigenständige Bild-Dateien und in guter Qualität einschicken
  • Benennung der Bild-Dateien wie die Word-Datei und mit fortlaufender Nummerierung in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit, zum Beispiel:
    • Word-Datei:  "Planspiel Abgeordnete.docx“
    • Bild-Dateien:  "Planspiel 01.jpg", "Planspiel 02.jpg" usw.
  • Für jedes Bild eine Bildunterschrift in der Word-Datei unterhalb des Textes auflisten, zum Beispiel:
    • Planspiel 01:      Die Gruppe vor dem Landtag in Wiesbaden
    • Planspiel 02:      Bei der Arbeit im Landtag
  • Bei Schülerberichten bitte vorab „Gegenprüfung“ durch die betreffenden Lehrkräfte.

 

Ansprechpartnerin für das Jahrbuch

Frau Waltz                Kontakt: c.waltz@fes365-pfungstadt.de