Kooperation mit dem Werkhof Darmstadt

In Kooperation mit dem Werkhof Darmstadt führt die Friedrich-Ebert-Schule jedes Jahr mit einer kleinen Schülergruppe der 8. Jahrgangstufe des Verbundzweiges ein Berufsorientierungspraktikum in den Werkstätten in der Mainzer Straße in Darmstadt durch. Das Kooperationsprojekt unter der Leitung von Frau Glasner, Sozialpädagogin vom evangelischen Dekanat Darmstadt-Land, ermöglicht den Schüler*innen u.a. das Kennenlernen verschiedener Berufsfelder, eine Einführung in das Thema Arbeitssicherheit und das Entdecken der Werkstätten, Werkzeuge und Maschinen. Im Vordergrund stehen dabei die Gewerke Holz, Elektro und Metall. Unter technischer Anleitung und mit sozialpädagogischer Unterstützung werden die Jugendlichen individuell und kompetent beim praktischen Arbeiten in den Werkstätten betreut. Nicht selten entdeckt dabei so mancher Jugendliche sein Geschick und Interesse an einem handwerklichen Beruf.