Zurück vom Schulskikurs

Naturgebräunt und als passable Skifahrer kehrten die Schüler/innen der 7. Gymnasialklassen wieder nach Pfungstadt zurück. Sie waren vor gut einer Woche nach Luttach in Südtirol in Begleitung ihrer Sportlehrer und einer externen Skilehrerin aufgebrochen, um zumindest die Anfänge des Skilaufens zu erwerben oder, falls bereits geschehen, weitere Tricks zu lernen und Herausforderungen zu bewältigen. Schnee gab es genug, auch dichten Schneefall mit anschließend von Neuschnee bedeckten Pisten, auch helle Sonne vom blauen Himmel.

 

Weiterlesen: Zurück vom Schulskikurs

Basketballturnier der 8. Klassen

Am 26.1. hatten alle 8. Klassen der Friedrich-Ebert-Schule \"ihr\" Turnier - in diesem Jahr im Basketball.

Nach mehreren Wochen Vorbereitung im Unterricht ging es daran, im Wettbewerb der Klassen das Erlernte und Trainierte auch anzuwenden.

Weiterlesen: Basketballturnier der 8. Klassen

2. Platz im School-Cup Turnier der Fraport Skyline

 Auch in diesem Jahr war die Friedrich-Ebert-Schule beim School-Cup Turnier der Fraport Skyliner dabei. Betreut von ihren Lehrern Martin Kunkel und Sven Höppner hatte sich eine bunte Basketball-Mannschaft aus 8 - 10. Klässlern zusammengefunden, die sich in insgesamt vier Spielen gegen andere Schulen auf den zweiten Platz spielten.

 

Weiterlesen: 2. Platz im School-Cup Turnier der Fraport Skyline

Handballturnier der 7. Klassen

Sechs Mannschaften aus sechs Klassen sind am vergangenen Mittwoch angetreten, um im Handballturnier der 7. Klassen ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich zu messen. Herausgekommen ist ein spannendes Turnier unter Unterstützung der Handballabteilung des TSV Pfungstadts, die den Zeitnehmer, den Schiedsrichter und den Protokollanten stellte.

 

Weiterlesen: Handballturnier der 7. Klassen

Jugend trainiert für Olympia

 Am 18.1.2017 ging es für die Handball-Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse II ins benachbarte Bensheim zum Regionalentscheid.

 Nachdem man bei Minustemperaturen fast eine Stunde auf den Bus hatte warten müssen, der in Darmstadt im Stau stecken geblieben war, konnten es die Spielerinnen nach der Ankunft kaum abwarten, sich warm zu spielen.

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia