Schülervertretung

Die SV (Schüler-Vertretung) Pfungstadt ist jederzeit für alle Schüler und Schülerinnen der Friedrich-Ebert-Schule da. Bei Problemen können sie sich an die SV oder an die Vertrauenslehrer (Martin Caesar & Helene Erhardt) wenden, die an den monatlichen SV Vorstandssitzungen teilnehmen und ein fester Bestandteil der SV sind.

Die SV-Sitzungen werden von den vier Schulsprechern geleitet. Des Weiteren hat die SV noch drei Gymnasialzweigsprecher, drei Verbundzweigsprecher , sowie vier KSR – Delegierte (→Arbeit der SV auf Kreisebene) und zwei Pressesprecher. Aber auch ohne die weiteren zahlreichen Helfer und SV-Mitglieder stünde die SV nicht da, wo sie jetzt steht. Die SV Pfungstadt hat nämlich die größte SV im ganzen Landkreis.

Insgesamt rund 80 Schülerinnen und Schüler betätigen sich aktiv bei vielen Aktionen der Schule. Diese sind unter anderem die Nikolausaktion, bei der Schüler innerhalb der Schule Nikoläuse für ihre Freunde kaufen und verschicken können. Außerdem gibt es die Valentinstagsaktion, bei der man Rosen oder Pralinen verschenken kann und das SV Fußballturnier, bei dem viele SV-Mitglieder aus dem Landkreis gegeneinander spielen.

Zudem sind sie auch für das das Pausenradio und die Bewegte-Pause zuständig.

 

Besetzung der SV-Ämter (kursiv = Stellvertreter)

Schulsprecher

Lukas Hemmje

Sophie Büscher

Inken Harras

Patrick Dommert

Gymnasialzweigsprecher

Phillip Eicke

Jule Feldmann

Linus Aumann
Verbundzweigsprecher

Bryan Weber

Vanessa Tank

Alina Neumann
Kreis-Schülerrats-Delegierte

Jessica Reifert

Johanna Zeuner

Inken Harras

Celine Huge

Schulkonferenz Mitglieder des SV

Delton Galbreth

Rebekka Tavakoli

Lukas Hemmje

René Wenner

Lena Kramer

Inken Harras