Austausch- und Fahrtenkonzept der FES: Schuljahr 2020/2021

 

Jahrgang

 

 

Förderstufe /

Verbundzweig

 

 

Gymnasialzweig

 

Jahrgangs- und schulformübergreifend

5

Klassenfahrt

(5 Tage im Team, mind. 2 Klassen, Teil des Präventionsprogramms, möglichst in der Nähe und in der Wanderwoche)

Klassenfahrt

(5 Tage im Team, mind. 2 Klassen, möglichst in der Nähe und in der Wanderwoche)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SV_Fahrt

(Jg. 5 - Q4, im 2. Halbjahr)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6

-/-

-/-

7

Fahrt mit dem Schwerpunkt Berufsorientierung / Erlebnispädagogik

(3 - 5 Tage im Team, mind. 2 Klassen Teil des Präventionsprogramms, möglichst in der Nähe und in der Wanderwoche)

Schneesportfahrt

(Skifahren, Schneewandern, Langlauf etc.)

8

2-wöchiges Praktikum

(parallel zum schriftlichen Abitur)

 

 

-/-

 

Austausch Frankreich (i.d.R. Jg. 8)

8 - 9

Austausch Polen (i.d.R. Jg. 8 - 9, alle 2 Jahre)

9

Fahrt in eine deutsche Großstadt

(3 - 5 Tage, i.d.R. Berlin, möglichst Ende des Schuljahres)

 

Tagesexkursion

KZ-Gedenkstätte

 

-/-

2-wöchiges Praktikum

(Beginn 2. Halbjahr)

 

2-wöchiges Praktikum

(nach Herbstferien)

10

Studienfahrt

Niederbronn-les-Bains und Europäisches Parlament

(3 Tage)

 

Klassenfahrt mit kulturellem / sprachlichem Schwerpunkt

(3 - 5 Tage)

 

Tagesexkursion

KZ-Gedenkstätte

1-wöchiges freiwilliges Praktikum

(letzte Woche 1. Halbjahr)

 

 

 

10 -

E-Phase

 

Austausch USA

(i.d.R. Jg. 10 - E, alle 2 Jahre)

E-Phase

 

2-wöchiges Praktikum

(parallel zum schriftlichen Abitur)

Q1/Q2

Berlinfahrt

In der Woche vor den Herbstferien.(Organisation durch POWI-Lehrkräfte in Absprache / Zusammenarbeit mit Tutor*innen)

Q3/Q4

Studienfahrt

(Woche vor den Herbstferien)